Von außen kein Prunkstück - Die inneren Werte zählen!

Da hat unsere Kirche einiges zu bieten. Für uns ist sie die schönste Kirche im ganzen Dekanat Coburg!

Erbaut auf den Fundamenten einer älteren Kirche, in den Jahren 1706 - 1710, ausgeschmückt mit über 80 Bildern biblischer Geschichten an Emporen, Wänden und Decken, mit einer Renaissance-Kanzel, mit wertvollen Altar- und Vortragekreuzen, mit Palmen, welche die Hauptorgel tragen - ein einziges Kunstwerk!

Man muss unsere Kirche gesehen haben!

Sie kommen als Touristin oder Tourist in das Coburger Land?
Geöffnet ist unsere Kirche in der Zeit von Ostern bis Ende Oktober täglich von etwa 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr. Im Winter ist sie sehr kalt, deshalb halten wir sie dann auch geschlossen.

Von zu Hause aus können Sie virtuell einen Blick in unsere Kirche werfen. Klicken Sie dazu bitte auf diesen Link.